Die Fahrzeugbau und Landtechnik GmbH verabschiedet sich und sagt "Danke!" 

30.06.2016

 

Nichts ist so beständig wie der Wandel

 

Es ist wahr: alles verändert sich, unaufhaltsam. Aber wir können diesen Prozess gestalten, können Einfluss darauf nehmen, wie etwas wird. Eine funktionierende Unternehmensnachfolgeplanung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise die emotionale Einstellung, die Zeit und der Wert.

 

Wer sein Kind liebt, lässt es zum richtigen Zeitpunkt los. Diese Weisheit trifft auf das Kind „Unternehmen“ in besonderer Weise zu.

 

Nach rund 25 Jahren haben wir uns aufgrund der wirtschaftlichen Lage entschieden, die Verantwortung und die Geschäftsleitung der Fahrzeugbau und Landtechnik GmbH abzugeben. Rückwirkend auf den 1. Juli 2016 haben wir das Unternehmen im Zuge einer Nachfolgelösung der Landmaschinen Roschwitz GmbH übergeben. Mit dieser Lösung kann unser Lebenswerk mit viel Elan und guten Ideen weiter geführt werden.

 

Die Landmaschinen Roschwitz GmbH, mit ihrem Geschäftsführer Michael Kundolf, hat Ihren Hauptsitz mitten im Zentrum von Sachsen Anhalt - in Bernburg. In der Magdeburger-Börde befindet sich auch ein weiterer Standort - in Schneidlingen. Das Unternehmen hat sich, seit der Gründung im Jahr 1995, auf den Vertrieb, die Vermietung, den Service und die Ersatzteilversorgung von Produkten der Hersteller Massey Ferguson, Kverneland und Reisch spezialisiert. Nun ist es gewachsen und übernimmt den Standort in Wanzleben.

 

Aus diesem Anlass müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Fahrzeugbau und Landtechnik GmbH, zumindest unter unserer Geschäftsführung, zum 30.06.2016 zu Ende ist.

 

Wir sind uns sicher mit der Landmaschinen Roschwitz GmbH einen ebenwürdigen Nachfolger gefunden zu haben und hoffen weiterhin auf Ihre Treue gegenüber dem neuen Unternehmen.

 

Unseren besonderen Dank gilt Ihnen, sowie den Mitarbeitern, die uns während der letzten 25 Jahre immer tatkräftig und mit viel Elan unterstützt haben, in guten und in schlechten Zeiten.

 

Wir werden alle in guter Erinnerung behalten und sagen nochmal

 

 DANKE!

 

Viele Grüße

  

Angelika Wipper  &  Matthias Wipper

 
Weitere Informationen: Dankesschreiben

Unsere Hersteller

Login zum Ersatzteil-Shop